1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW-RADIO

Verheimlichte Gifte über Vietnam versprüht

Mehr als 30 Jahre nach dem Vietnamkrieg haben US-Forscher von der New Yorker Columbia-Universität aus Militärdaten die Menge der über Vietnam versprühten Pflanzengifte "Agent orange" und "Agent Purple" ermittelt. Sie fanden sieben Millionen Liter zusätzlich versprühtes Entlaubungsmittel. Demnach wurde etwa doppelt so viel eingesetzt als vom Militär angegeben worden war. Eine Auswertung der Flugruten ergab, dass viele kleine Dörfer aus der Luft besprüht wurden. Mindestens zwei Millionen Vietnamesen seien in direkten Kontakt mit dem dioxinhaltigen Gift gekommen. Typische Folgen sind Krebs, Geburtsschäden, Immun- und Nervenkrankheiten.

  • Datum 17.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3VCM
  • Datum 17.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3VCM