1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Verdopplung der Investitionen in Erneuerbare Energien

Die Investitionen in Energie aus Wind, Wasser oder Sonne werden sich nach Berechnungen der Branche bis 2020 auf jährlich über 28 Milliarden Euro verdoppeln. "Die Zahl der Beschäftigten wird sich mit den Investitionen von 300.000 auf 500.000 erhöhen, sagte der Geschäftsführer des Bundesverbandes der Erneuerbaren Energien (BEE), Björn Klusmann, am Mittwoch in Berlin. Schon heute investiere die Branche mehr als die konventionellen Energien. Die Gesamtsumme der Investitionen in den nächsten zehn Jahren werde rund 235 Milliarden Euro betragen, heißt es in einer Prognos-Studie, die der Verband in Auftrag gegeben hatte. Vor allem in Windenergie etwa auf hoher See und in Solarstrom werde in den nächsten Jahren deutlich mehr Geld fließen. Die Förderung von Ökostrom wird in Deutschland im Kern über eine Umlage auf alle Stromverbraucher finanziert.