1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrika

Verdient oder unverdient?

Archbishop Desmond Tutu (Foto:AP)

Erzbischof Desmond Tutu gratulierte US-Präsident Barack Obama zum Friedensnobelpreis. Auch Nelson Mandela, ehemaliger südafrikanischer Präsident und Friedensnobelpreisträger von 1993, sowie der kenianische Präsident Mwai Kibaki befürworteten die Entscheidung des Nobel-Komitees und werteten sie als Ermutigung für Obama. International rief die Auszeichnung jedoch gemischte Reaktionen hervor. Kritik kam vor allem aus der islamischen Welt. (mp/og/ap/epd)