1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Verbraucherpreise im Juli gestiegen

Die Preise für Lebensmittel, Energie und Sprit sind im Juli erneut gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte, lag die Teuerungsrate um 1,2 Prozent höher als Juli 2009 und erreichte damit den höchsten Stand in diesem Jahr. Der für die Geldpolitik wichtige Wert von 2 Prozent wurde jedoch erneut unterschritten. Im Juni hatte die Inflationsrate auf Jahressicht noch bei plus 0,9 Prozent gelegen, im Mai bei ebenfalls plus 1,2 Prozent.