1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Verbot von Leerverkäufen gefordert

Das Bundesfinanzministerium sieht sich durch die Kursexzesse der VW-Aktie in seiner Ablehnung von Leerverkäufen bestätigt. Minister Peer Steinbrück habe öffentlich klargemacht, dass solche Börsengeschäfte, denen kein wirtschaftlicher Sinn als Spekulation unterliege, künftig nicht mehr möglich sein sollten, sagte sein Sprecher Torsten Albig am Mittwoch in Berlin.