Venezuela führt Kryptowährung ein | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 21.02.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Start

Venezuela führt Kryptowährung ein

Venezuelas versucht sich auf ungewöhnliche Art aus der schwere Wirtschaftskrise zu befreien - mit einer neuen Kryptowährung namens Petro. Die digitale Währung ist an den Ölpreis gekoppelt. So soll das Land wieder auf die Beine kommen.

Video ansehen 01:18
Jetzt live
01:18 Min.