1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

VDA-Präsident widerspricht Experten

Die deutsche Autoindustrie pocht auf ihre Rolle als Jobmotor. Der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie, Bernd Gottschalk, griff am Donnerstag in Frankfurt am Main den Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer wegen dessen jüngster Studie an, wonach die Beschäftigtenzahl in der Branche ihren Zenit erreicht hat und in den kommenden Jahren weiter zurückgehen wird. Gottschalk sagte: «Gerade in der aktuellen von Zukunftspessimismus gekennzeichneten Stimmung brauchen wir keine Miesmacherei. Es wäre angebracht, Erfolge als solche zu würdigen, wie dies andere Experten auch tun, und nicht mit unseriösen Erhebungen Medienpräsenz zu suchen.»

  • Datum 04.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5oQ8
  • Datum 04.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5oQ8