1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

USA wollen Vorschriften für saubere Luft lockern

Die US-Regierung will die Vorschriften für saubere Luft bei der Energie-Erzeugung lockern. Das meldet die Washington Post. Demnach soll den Energiekonzernen erlaubt werden, ihre Kohlekraftwerke und Raffinerien zu modernisieren, ohne dass - wie bisher erforderlich - Anlagen zur Begrenzung des Schadstoffausstoßes installiert werden müssen. Die entsprechenden Neuregelungen sollen noch im Herbst in Kraft treten. Der Schritt bedeutet einen wichtigen Sieg für die Energie-Industrie, die sich bei Präsident Bush intensiv für eine Lockerung der Vorschriften eingesetzt hatte.

  • Datum 25.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/40a2
  • Datum 25.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/40a2