1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

USA wollen Ex-Vizeaußenminister Zoellick als Weltbankchef

Der ehemalige Vize-Außenminister und US- Handelsbeauftragten Robert Zoellick soll neuer Präsident der Weltbank werden. US-Präsident George W. Bush will ihn vorschlagen und seine Entscheidung noch vor dem G8-Treffen in Deutschland bekannt geben. Das berichten US-Medien unter Berufung auf Regierungsmitarbeiter. Zoellick muss vom Exekutivrat der Weltbank bestätigt werden. Der 53- Jährige soll die Nachfolge von Paul Wolfowitz antreten, der im Zuge einer Günstlingsaffäre seinen Rücktritt angekündigt hatte.

  • Datum 30.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AmTn
  • Datum 30.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AmTn