1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Warnung

USA: Vorsicht bei Europa-Reisen!

Das US-Außenministerium hat amerikanische Staatsbürger in Europa zu besonderer Wachsamkeit aufgerufen. Grund für den offiziellen "Travel Alert": die anhaltende Gefahr von Anschlägen.

Einen konkreten Anlass für den neuen Reisehinweis gebe es nicht, erklärte ein Mitarbeiter des Außenministeriums in Washington. Insbesondere vor dem Sommerurlaub sei die Gefahr von Terroranschlägen in Europa jedoch hoch.

Anschläge alarmieren die USA

Mögliche Ziele für Attacken seien Einkaufszentren, Regierungseinrichtungen, Hotels, Clubs, Restaurants, Parks, Flughäfen und andere Örtlichkeiten, so das US-Außenministerium weiter. Es verwies in diesem Zusammenhang auf die jüngsten Anschläge in Frankreich, Russland, Schweden und Großbritannien. Die Extremistenmilizen "Islamischer Staat" und Al-Kaida hätten "die Fähigkeit, Terroranschläge in Europa zu planen und auszuführen".

Der aktuelle "Travel Alert" gilt bis zum 1. September. Zuletzt hatte das US-Außenministerium vor der Winter-Urlaubssaison eine entsprechende Warnung für Europa herausgegeben, die im Februar jedoch ausgelaufen war.

wa/se (rtr, ap)

WWW-Links