1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

USA: Steuervergünstigungen für Reiche laufen aus

US-Präsident Barack Obama will die Steuervergünstigungen für Reiche zum Jahresende auslaufen lassen. Eine Verlängerung der Maßnahmen im Haushalt 2011 stehe nicht zur Debatte, sagte Finanzminister Timothy Geithner im Fernsehsender CNBC. Obamas Vorgänger George W. Bush hatte 2001 und 2003 eine Reihe von Erleichterungen für Besserverdienende erlassen, die Ende 2010 planmäßig enden. Obama hat vorgeschlagen, Vergünstigungen für Personen mit einem Einkommen von weniger als 200.000 Dollar pro Jahr und für verheiratete Paare mit einem Verdienst von weniger als 250.000 Dollar pro Jahr auszuweiten. Für die beiden höchsten Einkommensklassen plant Obama eine Rückkehr zu der früheren Besteuerung von 36 und 39,6 Prozent.