1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Europa

USA stationieren Soldaten in Polen

Militärische Premiere: In Polen sollen im Herbst Soldaten der US-Luftwaffe stationiert werden. Sie sind für die US-Kampjets und Transportmaschinen zuständig, die 2013 in das Land verlegt werden sollen.

Eine erste Einheit der US-Luftwaffe werde noch im Herbst in dem Nato-Parnterland eintreffen, kündigte das Pentagon nach einem Treffen von Verteidigungsminister Leon Panetta mit seinem polnischen Kollegen Tomasz Siemoniak an. Die Soldaten sind demnach für die Sicherheit und Wartung der amerikanischen F-16 Kampfjets und Hercules-Transportmaschinen zuständig, die ab nächstes Jahr im Rotationsverfahren in Polen eingesetzt werden sollen. Zunächst sollen rund 20 Soldaten zum Einsatz kommen.

Siemoniak sieht die geplante Stationierung von US-Soldaten in seinem Land als wichtiges Symbol. "Das ist ein kleiner Schritt, was die Größe (der US-Truppen) angeht, aber politisch und symbolisch wichtig", zitierten ihn polnische Medien nach dem Treffen mit Panetta in Washington.

Die Stationierung ist im Zusammenhang mit dem Aufbau des amerikanischen Raketenschutzschirms für Mitteleuropa geplant. Das Verteidigungssystem soll Mitteleuropa und Israel vor Kurz- und Mittelstreckenraketen schützen. Nach den Plänen des Bündnisses sollen von 2018 an US-Abfangraketen in Polen und auch in Rumänien stationiert werden, während die Türkei eine Radarstation erhalten soll.

Polen ist seit 1999 Mitglied der NATO und gilt als enger Verbündeter der USA.

qu/nis (dpa, afp)