1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

USA rufen WTO wegen chinesischer Produkt-Piraterie an

Die USA wollen die Welthandelsorganisation (WTO) um Hilfe suchen, um der chinesischen Produkt-Piraterie einen Riegel vorzuschieben. Wie die US-Handelsbeauftragte Susan Schwab am Montag mitteilte, werde die WTO in zwei Punkten um eine Schlichtung gebeten: Dabei gehe es einerseits darum, die Herstellung und Verbreitung chinesischer Raubkopien von amerikanischen Filmen, Büchern oder Software-Produkten zu stoppen. Anderer seits solle thematisiert werden, dass es vielen Chinesen wegen zahlreicher Beschränkungen nicht möglich sei, offizielle Versionen von Unterhaltungsprodukten zu kaufen. Schwab betonte, bilaterale Gespräche mit der chinesischen Regierung hätten bislang keine Fortschritte gebracht.

  • Datum 10.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AEKf
  • Datum 10.04.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AEKf