1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

USA erwägen angeblich Einlagengarantie

Die US-Regierung erwägt einem Zeitungsbericht zufolge die Garantie aller Bankschulden und zeitweise auch aller Bankeinlagen. Damit wolle die Regierung die Finanzmärkte stabilisieren, meldete das "Wall Street Journal" am Freitag auf seiner Internetseite. Die zwei Maßnahmen wären dem Bericht zufolge der bisher größte Staatseingriff in das US-Finanzsystem. Bereits am Donnerstag hatte die US-Regierung erklärt, eine systematische Teilverstaatlichung von Banken durch den Kauf stimmrechtsloser Aktien zu prüfen.