1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

USA drohen RWE wegen Libyen-Engagement

Die US-Regierung hat nach einem Bericht des «Handelsblatts» das Energieunternehmen RWE davor gewarnt, in Libyen nach Gas zu forschen. Wie die Zeitung in ihrer Mittwochausgabe unter Berufung auf Regierungskreise berichtet, sei auch bereits Berlin von diesen Einwänden informiert worden. In Washington werde geprüft, ob die geplanten Investitionen von RWE in Höhe von 56 Millionen Dollar unter den «Iran Libyia Sanctions Act» fielen, der ausländischen Unternehmen Sanktionen androht, wenn sie mehr als 20 Millionen Dollar in Öl- oder Gasprojekte in diesen Ländern investieren.

  • Datum 06.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3x2E
  • Datum 06.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3x2E