1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

USA: Deutsche Autohersteller schneiden im Juli uneinheitlich ab

Die deutschen Automobilfirmen haben im Juli 2002 auf dem
US-amerikanischen Markt uneinheitlich abgeschnitten. Während BMW und Porsche deutlich zulegen konnten, haben Mercedes-Benz und Audi laut Zeitschrift "kfz-betrieb" an Boden verloren. VW konnte sich behaupten. Dies geht aus den Verkaufszahlen der US-Tochterunternehmen der deutschen Automobil-Hersteller hervor.

  • Datum 05.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2XBY
  • Datum 05.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2XBY