1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

USA beliebtes Reiseland

Der niedrige Dollarkurs führt zu einem Boom im USA- Tourismus. Veranstalter berichten auf der weltgrößten Reisemesse ITB in Berlin von 20 bis 50 Prozent Zuwachs. Hotelunterkünfte und Nebenkosten sind bis zu 25 Prozent billiger geworden. «2004 wird das Jahr der Fernreisen», prognostiziert der Präsident des Deutschen Reisebüro- und Reiseveranstalter Verbandes, Klaus Laepple. Auch die jüngsten Terroranschläge werden nach Meinung der Veranstalter an diesem Trend nichts ändern.

  • Datum 15.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4ncq
  • Datum 15.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4ncq