1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Zinsen gesenkt

Weil sich die Konjunktur nur langsam erholt, hat die US-Notenbank die Leitzinsen am Mittwoch um 25 Basispunkte gesenkt. Damit liegt der Schlüsselzins in der weltgrößten Volkswirtschaft bei 1,00 Prozent und damit nur halb so hoch wie in der Euro-Zone. Das ist das niedrigste Niveau seit 1958. Die amerikanischen Währungshüter betonten die Risiken einer weiter rückläufigen Inflationsentwicklung. Beobachter werten dies als Bereitschaft für eine weitere Zinssenkung.

  • Datum 26.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3mpr
  • Datum 26.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3mpr