1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Wirtschaftswachstum weniger stark als erwartet

Eine kräftig steigende Konsumnachfrage hat das
Tempo des US-Wirtschaftswachstums im dritten Quartal beschleunigt. Allerdings gewann die Konjunktur der weltweit Volkswirtschaft nicht so stark an Fahrt wie weithin erwartet: Im Zeitraum Juli bis September legte das Bruttoinlandsprodukt mit einer hochgerechneten Jahresrate von 3,7 Prozent zu, nach 3,3 und 4,5 Prozent in den beiden ersten Quartalen 2004. Dies teilte das Handelsministerium am Freitag in Washington mit. Volkswirte hatten mit bis zu 4,3 Prozent gerechnet.

  • Datum 29.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5n8i
  • Datum 29.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5n8i