1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Wirtschaftswachstum bremst im zweiten Quartal deutlich ab

Die US-Wirtschaft hat im zweiten Quartal deutlicher an Fahrt verloren als erwartet. Das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) schwächte sich von April bis Juni im Vergleich zum Vorquartal um mehr als die Hälfte ab und lag nur noch bei 2,5 Prozent, wie das Handelsministerium am Freitag mitteilte. Hauptgrund war ein geringerer Zuwachs der Konsumausgaben vor allem für Autos. Zu Jahresbeginn betrug die auf das Jahr hochgerechnete BIP-Wachstumsrate noch 5,6 Prozent. Volkswirte hatten nach diesem rasanten Anstieg und wegen der dämpfenden Folgen der hohen Energiepreise eine Abschwächung erwartet, aber lediglich auf 3,0 Prozent.
  • Datum 28.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8rfD
  • Datum 28.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8rfD