1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Wirtschaft weiter robust

Das Wirtschaftswachstum in den USA hat sich zueletzt ungeachtet der steigenden Energiepreise und der wachsenden Unsicherheit über den Ausgang der Präsidentenwahl am kommenden Dienstag fortgesetzt. Das stellte die US-Notenbank Fed am Mittwoch in ihrem jüngsten Konjunkturbericht fest. Der Bericht dient dem Offenmarktausschuss der Fed bei seiner nächsten Sitzung am 10. November als Entscheidungsgrundlage dafür, ob der Leitzins weiter erhöht wird. Viele Experten erwarten, dass die Notenbank die Zinsen zum vierten Mal in diesem Jahr erhöhen wird, damit der wirtschaftliche Aufschwung nicht zu einem unerwünschten Inflationsdruck führt.

  • Datum 28.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5ms1
  • Datum 28.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5ms1