1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Traditionsbrauerei wird belgisch

Der belgische Bierbrauer InBev übernimmt den US-Konkurrenten Anheuser-Busch und steigt zum Weltmarktführer auf. InBev zahlt den Anheuser-Aktionären 70 Dollar pro Aktie, was einem Gesamtkaufpreis von rund 52 Milliarden Dollar entspricht. Das teilten die Unternehmen am Montag in Belgien und den USA mit. Die Aktionäre und die Kartellbehörden müssen dem Kauf allerdings noch zustimmen. Der neue Konzern, der Anheuser-Bush Inbev heißen wird, kommt auf einen Jahresumsatz von 36 Milliarden Dollar. Dem neuen Brauriesen gehören weltweit rund 300 Getränkemarken, darunter Beck's, Stella Artois und Bud light