1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Tourismusbranche unter Druck

Während die US-Truppen in Irak noch auf einen schnellen Sieg hoffen, steht ein Verlierer des Kriegs bereits fest: die US-Tourismusindustrie. Wie schon nach den Terroranschlägen auf New York und Washington bereiten sich Reiseunternehmen und Luftfahrtgesellschaften nach den ersten Kriegstagen auf eine Welle von Stornierungen und Umbuchungen vor. Die Menschen wollten nicht weit weg von zu Hause sein, heisst es aus der Branche. Nicht nur Ausländer würden die Vereinigten Staaten aus Sicherheitsgründen meiden, auch die eigenen Bürger würden auf Reisen verzichten. Im ganzen Land sagten US-Bürger Reise- und Hotelreservierungen ab.
  • Datum 25.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Qdg
  • Datum 25.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Qdg