US-Steuerreform: Unternehmen können weniger abschreiben | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 02.01.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Steuerreform: Unternehmen können weniger abschreiben

Die Steuerreform des amerikanischen Präsidenten Donald Trump begrüßen die Unternehmen. Anstelle von 35 Prozent zahlen sie ab diesem Jahr nur 21 Prozent Unternehmenssteuern. Kurzfristig allerdings stehen nicht alle Firmen auf der Gewinnerseite. Einige müssen erstmal mehr Steuern zahlen.

Video ansehen 00:59
Jetzt live
00:59 Min.