1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

US-Schauspielerin Carrie Fisher ist tot

Als Prinzessin Leia in der legendären Kino-Saga "Star Wars" wurde sie berühmt. Jetzt starb die US-Schauspielerin Carrie Fisher im Alter von 60 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes.

Die aus der Weltraumsaga  "Star Wars" bekannte US-Schauspielerin Carrie Fisher (60) ist tot. Sie erlag in einem Krankenhaus in Los Angeles den Folgen eines schweren Herzinfarktes, berichten US-Medien unter Berufung auf einem Sprecher der Familie.

Fisher hatte vergangen Freitag (23.12.2016) auf einem Flug von London nach Los Angeles eine Herzattacke erlitten. Nach Angaben der Fluggesellschaft United Airlines schlugen Flugbegleiter schon während des Fluges Alarm, weil Fisher zeitweise das Bewusstsein verloren hatte und nicht mehr ansprechbar war. Sanitäter führten nach der Landung des Flieger Wiederbelebungsversuche durch. Sie wurde danach in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert.

Die beliebte Schauspielerin ist vor allem durch ihre Rolle als Prinzessin Leia aus der "Star Wars"-Serie bekannt geworden. 2015 kehrte sie in "Star Wars: Das Erwachen der Macht" in ihrer ikonischen Rolle auf die Leinwand zurück. Die Tochter der Hollywood-Schauspielerin Debbie Reynolds (84) und des Sängers Eddie Fisher (1928-2010) spielte auch in Filmen wie "Blues Brothers", "Harry und Sally" mit. Sie veröffentlichte acht Bücher, darunter erst kürzlich ihre Autobiografie "The Princess Diarist".

Zahlreiche Prominente und Kulturschaffende bekundeten kurz nach der Meldungen zu Fishers Tod ihre Trauer. "Star Wars"-Regisseur Steven Spielberg schrieb, laut "The Hollywood Reporter", in Anlehnung an das legendäre Zitat aus der Filmepisode "Möge die Macht mit Dir sein" über die Schauspielerin Fisher: "Sie brauchte die Macht nicht. Sie selbst war eine Naturgewalt, eine Macht der Loyalität und der Freundschaft. Ich werde sie sehr vermissen." Mark Hamill, der in der Sternen-Krieger-Saga Luke Skywalker verkörperte, postete bei Twitter ein Foto von Fisher und sich und schrieb dazu: "Keine Worte. Bin tief bestürzt".
 

Die Redaktion empfiehlt

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.