1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Produktivität gestiegen

Die Produktivität der US-Wirtschaft ist im zweiten Quartal deutlich stärker gestiegen als erwartet. Die Produktion je Arbeitsstunde sei auf die Jahresrate hochgerechnet zum Vorquartal um 5,7 Prozent gestiegen nach einem Plus von 2,1 Prozent im Vorquartal, teilte das Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mit. Der Anstieg der gesamtwirtschaftlichen Produktivität bestimmt im Prinzip den Spielraum, der für Lohn- und Gehaltserhöhungen zur Verfügung steht und ist daher für den Wohlstand einer Volkswirtschaft von großer Bedeutung. Sie ist zudem eine entscheidende Kennziffer für die Zinspolitik der US-Notenbank.

  • Datum 07.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3xHU
  • Datum 07.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3xHU