1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

US-Präsident würdigt Wahlausgang in der Slowakei

– Auch Brüssel zeigt sich mit dem Wahlergebnis in Bratislava zufrieden

Köln, 26.9.2002, TASR, SITA

TASR, 26.9.2002, slowak.

US-Präsident George W. Bush hat in einem Schreiben an den slowakischen Präsidenten Rudolf Schuster das Votum der slowakischen Wähler bei den Parlamentswahlen als verantwortungsvoll gewürdigt. In dem Schreiben heißt es weiter, der amerikanische Präsident sei davon überzeugt, dass die Wahlergebnisse sich auf die slowakischen Bemühungen um die West-Integration sowie auf die Fortsetzung der inzwischen eingeleiteten Reformen in der Slowakei positiv auswirken werden. (ykk)

SITA, 26.9.2002, slowak.

EU-Kommissionspräsident Romano Prodi begrüßt den Wahlausgang in der Slowakei. "Bekanntlich mische ich mich in die inneren Angelegenheiten eines künftigen EU-Mitgliedslandes nie ein. Mit dem klaren pro-europäischen Votum der slowakischen Bürger bin ich jedoch zufrieden", sagte Prodi heute in Brüssel. (...) "Ich bin mir sicher, dass die künftige slowakische Regierung den von den Wählern gezeigten Willen zum EU-Beitritt der Slowakei entsprechend widerspiegeln wird", fügte der EU-Kommissionspräsident hinzu.

Ähnlich hat das Wahlergebnis auch der EU-Erweiterungskommissar Günter Verheugen begrüßt. Wichtig sei, dass es keine Absichten für ein Regierungsbündnis mit der HZDS (Partei des Ex-Premiers Meciar – MD) und mit den Kommunisten gibt. (...) (ykk)

  • Datum 26.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2hbw
  • Datum 26.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2hbw