1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Notenbanker hält Zinserhöhung für verfrüht

Eine Diskussion über Zinserhöhungen ist trotz der sich stabilisierenden US-Wirtschaft nach Ansicht eines Ratsmitglieds der Notenbank Fed verfrüht. Da sich die Erholung der Konjunktur voraussichtlich länger hinziehen werde, sei Geduld angebracht, sagte der Fed-Chef von Atlanta, Dennis Lockhart, am Mittwoch. Die Fed hat ihren Leitzins im Zuge der Finanzkrise aggressiv auf 0 bis 0,25 Prozent gesenkt. Zudem hat die Notenbank mit dem Ankauf von Wertpapieren in Milliardenhöhe zusätzlich Geld in die Wirtschaft gepumpt, um eine Kreditklemme zu verhindern.