1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Hypthekenfinanzierer American Home pleite

Der von der Krise am US-Immobilienmarkt getroffene Hypothekenfinanzierer American Home Mortgage Investment ist pleite. Das Unternehmen, das sich auf Kredite an Schuldner mit relativ hoher Bonität spezialisiert hatte, stellte am Montag bei einem Gericht in Delaware einen Antrag auf Gläubigerschutz nach Kapitel elf des US-Insolvenzrechts. Die Aktionäre könnten davon ausgehen, dass letztlich nichts von ihrem Vermögen übrig bleibe, teilte das Unternehmen mit Sitz in Melville im Bundesstaat New York mit. Bisher mussten bereits zahlreiche Hypothekenspezialisten aufgeben, die meisten davon hatten sich aber auf zweitklassige Hypotheken konzentriert. Die Schieflage bei American Home löste nun Sorgen aus, dass die Krise auch auf Unternehmen übergreifen könnte, die ihr Geld mit weniger riskanten Hypotheken erwirtschaften.