1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Gerichtshof stoppt Fiat-Einstieg bei Chrysler

Der Oberste US-Gerichtshof hat den geplanten Einstieg von Fiat beim insolventen US-Autobauer Chrysler blockiert. In einer knappen Erklärung teilte Richterin Ruth Bader Ginsburg am Montag mit, die Anordnungen des Insolvenzrichters für den Verkauf seien bis auf weiteres ausgesetzt. Drei Pensionsfonds, bei denen Chrysler in der Kreide steht, wollen den Deal stoppen. Die US-Regierung hatte dagegen beim Obersten Gerichtshof für eine rasche Genehmigung des Verkaufs geworben.