1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Fluggesellschaften kündigen Kapazitätskürzungen an

Der Irak-Krieg hinterlässt erste Spuren bei den Fluggesellschaften in den Vereinigten Staaten. Die weltgrößte Fluggesellschaft American Airlines kündigte am Donnerstag an, ihre Kapazitäten bei internationalen Verbindungen im April um sechs Prozent zusammenzustreichen. Es sei absehbar, dass das Passagieraufkommen wegen des Konflikts sinken werde, erklärte Vize-Präsident Henry Joyner in Fort Worth im US-Bundesstaat Texas. Die unter Gläubigerschutz stehende Konkurrentin US Airways kündigte an, ihr Sparprogramm zu verschärfen, um massive Buchungsrückgänge wegen des Krieges aufzufangen.
  • Datum 21.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Pqo
  • Datum 21.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Pqo