1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Finanzmarktreform nimmt parlamentarische Hürde

Knapp zwei Jahre nach dem Beinahe-Zusammenbruch des weltweiten Finanzsystems legen die USA die Geldbranche an eine kürzere Leine. Die umfassendste Finanzreform seit der großen Depression vor 80 Jahren nahm am Donnerstag im Senat die entscheidende parlamentarische Hürde - mit der denkbar knappsten Mehrheit. Nach der Gesundheitsreform vom Frühjahr gilt die Billigung des Gesetzes im Kongress als zweiter großer innenpolitischer Sieg von Präsident Barack Obama in diesem Jahr. Das über 2000 Seiten umfassende Werk sieht schärfere Regeln für Finanzinstitute, mehr Macht für staatliche Kontrolleure und einen besseren Verbraucherschutz durch eine neue Behörde unter dem Dach der US-Notenbank vor.