1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Behörden genehmigen Firmenkauf durch Siemens

Die US-Kartellbehörden haben am Donnerstag die Übernahme des US-Softwareunternehmens UGS durch den Siemens-Konzern gebilligt. Die Kartellwächter teilten in einer Stellungnahme mit, sie hätten ihre Prüfungen abgeschlossen und keine Einwände gegen die 3,5 Milliarden Dollar schwere Transaktion. Das US-Unternehmen mit Sitz in Texas gehört derzeit drei Finanzinvestoren. Siemens hatte den Kauf, der im Zuge des Konzernumbaus erfolgt, unlängst angekündigt.
  • Datum 23.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9udb
  • Datum 23.02.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9udb