1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

US-Basketballer auf Kurs WM-Titel

Die USA steuern bei der Basketball-WM in Spanien weiter problemlos auf die Titelverteidigung zu. Auch Slowenien kann die NBA-Stars nicht gefährden. Im Halbfinale wartet Türkei-Bezwinger Litauen.

Die US-Basketballer marschieren bei der WM in Spanien weiter mühelos durch das Turnier. Die NBA-Stars bezwangen im Viertelfinale Slowenien mit 119:76 (49:42) und stehen damit erwartungsgemäß in der Vorschlussrunde. Bester Werfer im US-Team gegen Slowenien war Klay Thompson von den Golden State Warriors mit 20 Punkten. Bei den Slowenen kam Goran Dragic von den Phoenix Suns auf 13 Zähler. Die USA lagen zur Pause zwar lediglich mit sieben Punkten vorne (49:42) und ließen die anfangs unerschrockenen Slowenen zu Beginn des dritten Viertels sogar auf fünf Zähler herankommen. Dann drehte das Team von Coach Mike Krzyzewski aber auf und zog bis zum Ende des dritten Viertels auf 22 Punkte davon (86:64). Die Slowenen hatten dem Hochgeschwindigkeits-Basketball der Amerikaner nichts mehr entgegenzusetzen.

Zuvor hatte Litauen die Türkei aus dem Turnier geworfen. Die Osteuropäer setzten sich gegen den Vize-Weltmeister mit 73:61 (33:28) durch. Bester litauischer Werfer war Renaldas Seibutis mit 19 Punkten. Bei den Türken kam Kerem Gönlüm auf 13 Zähler. Die anderen beiden Halbfinalisten werden am Mittwoch ermittelt. Zunächst trifft Serbien in Madrid auf Brasilien. Dann kommt es zum mit Spannung erwarteten Duell zwischen Gastgeber Spanien und Europameister Frankreich.

asz (sid, dpa)

Die Redaktion empfiehlt