1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Automarkt boomt

Angeheizt durch die Rabattaktionen der drei großen US-amerikanischen Hersteller General Motors (GM), Ford und Chrysler boomt derzeit der Automarkt in den USA. Allerdings erwarten Analysten, dass die Reserven bald ausgeschöpft sind. Zweistellige Zuwachsraten verzeichnen im Juli zahlreiche Automobilhersteller angefangen von GM, Ford und Chrysler über Honda, Nissan und Hyundai bis zu BMW und Suzuki. Einen Verlust um zwölf Prozent muss dagegen Volkswagen mit den Marken VW, Audi und Bentley hinnehmen. Nach Zahlen von 'Automotive News' hat der Volkswagen-Konzern in den ersten sieben Monaten des Jahres in den USA mit knapp 165 000 Fahrzeugen 16,5 Prozent weniger Autos abgesetzt als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Schlimmere Verluste müssen lediglich Isuzu und Mitsubishi verkraften.

  • Datum 03.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6znZ
  • Datum 03.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6znZ