1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Autobauer bitten um Milliardenhilfen

Die drei großen US-Autobauer haben zusammen weitere staatliche Hilfen von 34 Milliarden Dollar beantragt. Das ist deutlich mehr als die im November im Kongress geforderten 25 Milliarden Dollar. General Motors(GM) und Chrysler erklärten am Dienstag, ihnen drohe ohne Finanzspritzen bis Jahresende das Aus. Die Hersteller wollten durch Sparmaßnahmen, den Verkauf von Marken oder Fusionen überleben. Die Verkaufszahlen brachen im November erneut dramatisch ein. Die Chefs von Chrysler und GM werden den Firmen zufolge 2009 für das symbolische Gehalt von einen Dollar arbeiten.