1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Autoabsatz boomt

Die Autobranche hat ihre Verkaufszahlen in den USA im Januar um rund 18 Prozent gesteigert. Zuwächse verbuchten vor allem Porsche sowie die heimischen Hersteller General Motors und Chrysler, die ihren Rivalen Marktanteile abjagten. Der Januar zählt üblicherweise zu den schwächsten Verkaufsmonaten für die Autohersteller. Die Opel-Mutter GM setzte vor allem dank kräftiger Lkw-Verkäufe im Januar 22 Prozent mehr ab. Der vom italienischen Autobauer Fiat kontrollierte Chrysler-Konzern schlug 23 Prozent mehr als im Vorjahresmonat los. Branchenführer Toyota verkaufte 17 Prozent mehr Fahrzeuge und enttäuschte damit Marktbeobachter.