1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Ölpreis gestiegen

Der US-Ölpreis ist am Donnerstag gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte WTI zur Februar-Auslieferung wurde im asiatischen Handel mit 60,47 Dollar gehandelt. Das waren 13 US-Cent mehr als zum Handelsschluss am Vortag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent stieg um acht Cent auf 60,60 Dollar. Der Markt warte auf die Veröffentlichung der US-Öllagerbestände, sagten Händler. Zudem verwiesen sie auf weiterhin mildes US-Winterwetter. Das verhindere größere Preissteigerungen.

  • Datum 28.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9cZo
  • Datum 28.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9cZo