1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Ölpreis bleibt über 71 Dollar

Der US-Ölpreis hat sich am Donnerstagmorgen über der Marke von 71 Dollar gehalten. Im asiatischen Handel kostete ein Barrel (159 Liter) der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Juli 71,08 Dollar. Das waren 21 Cent weniger als am Vortag. Ein Barrel der Nordseesorte Brent verbilligte sich um 15 Cent auf 70,26 Dollar. Der Atomkonflikt des Westens mit dem Iran hält nach Einschätzung von Händlern den Ölpreis weiterhin auf einem hohen Niveau.

  • Datum 01.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Yvs
  • Datum 01.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Yvs