1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Urteil in Kambodscha - Erstmals wird ein Führungsmitglied der Roten Khmer schuldig gesprochen

Sie verübten einen Völkermord, unter dem Kambodscha noch heute leidet, der Menschen weltweit erschüttert: die Roten Khmer, die Mitte der 70er Jahre in dem südostasiatischen Land herrschten. Insgesamt 1,7 Millionen Menschen starben unter ihrem Regime - in Haft oder Folterkellern, durch Zwangsarbeit oder Hunger. Heute hat das Völkermordtribunal in Kambodscha erstmals ein Führungsmitglied der Roten Khmer schuldig gesprochen.

Video ansehen 01:26