1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Urlaub auf dem Weingut

Wer sich beim Winzer einquartiert, findet beste Voraussetzungen für einen Genießerurlaub in authentischer Atmosphäre. Deutschlands Weinregionen bieten neben hervorragenden Weinen auch Möglichkeiten, Land und Leute zu entdecken.

Video ansehen 04:10

In Eltville liegt das 600 Jahre alte Anwesen der Familie Koegler. Sie ist seit rund 120 Jahren im Weinbau beschäftigt. Seit etwa 10 Jahren bietet sie auch Urlaub auf dem Weingut an. Der Hof ist weltweit bekannt, weil Johannes Gutenberg hier im 15. Jahrhundert den Vocabularius Ex Quo, eines der ersten Wörterbücher der Welt, von den Gebrüdern Bechtermünz drucken ließ. Heute ist das Weingut auch bekannt für seine Spitzenweine. Die Rieslinge verkauft Winzer Ferdinand Koegler nach Russland, Asien und in die USA. 34 Hektar Rebfläche besitzt Winzer Ferdinand Koegler und produziert daraus rund 150.000 Flaschen Wein jährlich. Zum Weingut gehören 10 Gästezimmer. 2002 wurden sie ausgebaut, weil es immer mehr Übernachtungsanfragen gab. Mit viel Liebe zum Detail und der Verbindung von historischer Bausubstanz und Materialien wie Schiefer, Glas, Bruchstein und Holz wurde jeder Raum individuell gestaltet. Die Zimmer kosten zwischen 85 und 140 Euro. Eltville ist die größte und älteste Stadt in der Weinregion Rheingau und liegt direkt am Rheinufer. Das deutsche Weinbaugebiet Rheingau erstreckt sich von Hochheim am Main über Wiesbaden bis nach Lorch ca. 70 km lang. 3100 Hektar Rebfläche werden hier angebaut, davon rund 80 Prozent der Traubensorte Riesling und 13 Prozent Spätburgunder. Der Rheingau ist weltberühmt für seine Rieslinge und seine reizvolle Landschaft. Außerdem bietet der Rheingau unzählige kulturhistorische Sehenswürdigkeiten wie Burgen, Schlösser und Ruinen.