1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Urabstimmung nach Lufthansa-Tarifeinigung

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di beginnt heute die Urabstimmung über die mit der Lufthansa erzielte Tarifeinigung für die rund 34.000 Beschäftigten des Bodenpersonals. Die Bezüge sollen demnach in zwei Stufen um insgesamt 7,4 Prozent steigen. Damit das Verhandlungsergebnis angenommen wird, müssen nach Gewerkschaftsangaben mindestens 25 Prozent der ver.di-Mitglieder dafür stimmen. Zahlreiche Beschäftigte hatten nach der am Freitag erzielten Tarifeinigung herbe Kritik geübt, so dass mit zahlreichen Nein-Stimmen gerechnet wird.