1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Urabstimmung bei der Telekom

Eine Woche nach der Einigung zwischen der Deutschen Telekom und der Gewerkschaft ver.di über den geplanten Stellenumbau haben jetzt die Beschäftigten das letzte Wort. Heute (Donnerstag) und morgen (Freitag) sollen rund 20 000 Telekom-Mitarbeiter in einer Urabstimmung den Kompromiss absegnen und damit das Ende des ersten Streiks bei der Telekom offiziell besiegeln. Die Gewerkschaft benötigt bei dem Urnengang eine Zustimmung von 25 Prozent. Noch am Freitagabend soll das Ergebnis bekannt gegeben werden. ver.di rechnet mit einer Zustimmung von mehr als 50 Prozent. In der vergangenen Woche hatten Telekom und ver.di nach einem achttätigen Verhandlungsmarathon einen Lösung in der strittigen Frage der Auslagerung von 50 000 Beschäftigte in Service-Gesellschaften erzielt.