1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Unterhaltungselektronik trotzt Krise

Die Unterhaltungselektronik-Branche ist bisher fast ohne Einbußen durch die Wirtschaftskrise gekommen und rechnet auch mit einem stabilen Weihnachtsgeschäft. "Wir können sehr zufrieden sein", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende des Branchenverbands gfu, Rainer Hecker, in Nürnberg. Insgesamt erwartet die Branche einen Jahresumsatz von knapp 23,6 Milliarden Euro. Das entspricht einem Minus von 1,3 Prozent. Die Branche habe aber mit einem stärkeren Rückgang gerechnet, so Hecker. 2010 soll es wieder Wachstum geben. Besonders gefragt seien Fernsehgeräte mit Flachbildschirm, weil sich das hochauflösende Fernsehen (HDTV) immer mehr ausweite.