1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Unterhaltungselektronik brummt

Internetfähige Flachbildschirme, Smartphones und Digitalkameras wecken Begehrlichkeiten - und bescheren der Unterhaltungselektronik-Branche 2010 ein kräftiges Weihnachtsgeschäft sowie ein Umsatzplus von vier Prozent. "Insgesamt werden wir in diesem Jahr ein Gesamtvolumen von mehr als 25 Milliarden Euro erreichen", sagte der Aufsichtsratschef der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu), Rainer Hecker, in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa in Nürnberg. Innovationen im TV-Bereich und bei den mobilen Produkten dürften die Erlöse 2011 um weitere drei Prozent in die Höhe treiben.