1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Unter Dach und Fach

Der US-Halbleiterhersteller AMD baut in den nächsten Jahren für 2,4 Milliarden Dollar, das sind etwa zwei Milliarden Euro, in Dresden eine zweite Chipfabrik. Das Unternehmen teilte mit, das Werk werde 2006 die Produktion von Mikroprozessoren der neuesten Generation aufnehmen und 1000 Mitarbeiter beschäftigen. Der Freistaat Sachsen und eine Gruppe europäischer Investoren beteiligten sich mit 320 Millionen Dollar an dem Werk. Die Finanzierung wird durch den Bund und das Land Sachsen verbürgt, die zudem eine halbe Milliarde Dollar an Subventionen geben.

  • Datum 20.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4M4y
  • Datum 20.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4M4y