1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gästeliste

Unser Gast vom 27.06.2010 Gabriella Pape, Gartendesignerin

„typisch deutsch“ - Moderator Hajo Schumacher spricht mit Gabriella Pape über Grünzeug, Gartenzwerge und Gelassenheit.

default

Durch die Eröffnung der „Königlichen Gartenakademie“ in Berlin im Jahr 2008 ist Gabriella Pape in kürzester Zeit zur bekanntesten Gärtnerin Deutschlands avanciert.

Gabriella Pape wird im Mai 1963 in Hamburg geboren und wächst mit zwei Brüdern auf. Schon als Kind wühlt sie begeistert in der Erde des elterlichen Gartens. Aus der kindlichen Vorliebe wird schließlich ein Beruf. Für die Lehre in einer Baumschule bricht sie mit fünfzehn Jahren die Schule ab.

Das Abitur holt sie nach, weil sie biologisch-dynamische Landwirtschaft und Gartenkultur studieren will. Als einzige ausländische Studentin ihres Jahrgangs wird sie an den Londoner Kew Gardens aufgenommen – einem der weltweit führenden botanischen Institute. Mit ihrer Partnerin Isabelle Van Groeningen gründet sie in England das Gartendesignstudio „Landart“ und gestaltet bald Gärten auf der ganzen Welt. Nach fünfundzwanzig Jahren in England ist sie nun in Berlin zu Hause. Und verwandelt von hier aus einfallslose Grünflächen in echte Gärten.

Damit möglichst viele kleine Paradiese entstehen, hat sich die 47-Jährige die “ein Euro pro Quadratmeter”-Beratung ausgedacht. Ratlose Gartenbesitzer zeigen auf Fotos und Bildern wie ihr Traumgarten aussieht und Gabriella Pape macht daraus einen Masterplan.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema