1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gästeliste

Unser Gast vom 13.12.2009 Melinda Crane, Moderatorin und Journalistin

Moderator Hajo Schumacher spricht mit Melinda Crane über Geschichte, gelungene Gespräche und große Persönlichkeiten.

default

Melinda Crane ist Moderatorin im englischen Journal und erörtert als „Quadriga“-Gastgeberin weltpolitische Themen mit hochkarätigen Gästen. Sie berät zahlreiche TV-Sender und immer wenn es darum geht, den Deutschen Amerika zu erklären ist sie einer der gefragtesten Gesprächspartnerinnen.

Melinda Crane wurde 1956 in den USA in Boston geboren und kam vor etwa 20 Jahren zunächst über ein DAAD-Kurzstipendium nach Deutschland. Fasziniert von Deutschlands Umgang mit seiner Geschichte und Identität entschloss sich die Tochter eines Architekten und Stadtplaners zu bleiben. Heute lebt die Mutter zweier Kinder in Berlin. Sie studierte Geschichte an der Brown University in Providence/Rhode Island, USA, ging daraufhin an die Harvard Law School und promovierte in Politischer Ökonomie über Entwicklungshilfe an der renommierten Fletcher School of Law and Diplomacy. Während dieser Zeit war sie als Entwicklungshelferin häufig in Afrika unterwegs- vor allem in Ghana und Burkina Faso. Allerdings enttäuschte sie die Entwicklungshilfe in der Form wie sie damals und auch heute noch betrieben wird und sie wendete sich 1987/88 dem Journalismus zu.

Verschiedene US-amerikanische und deutsche Fernsehsender zählten zu ihren Arbeitgebern, wie etwa der Christian Science Monitor, PBS oder die deutsche ARD, für die sie Dokumentationen und Reportagen zu brisanten Themen der europäischen Politik produzierte. Sie lieferte unter anderem Eindrücke aus Osteuropa nach dem Fall der Berliner Mauer und berichtete über den Krieg auf dem Balkan. Darüberhinaus schrieb Melinda Crane Beiträge für Zeitungen wie etwa „The Boston Globe“ und „The New York Times Magazine“. und produzierte die Talk-Sendung „Global Players“ zusammen mit der bekannten deutschen Talkmasterin Sabine Christiansen.

Seit Mitte der 90er Jahre arbeitet sie bei DW TV, wo sie das englische „Journal“ präsentiert und die internationale Talk-Runde „Quadriga“ moderiert. Außerdem kommentiert sie die US-Politik für diverse deutsche TV- und Hörfunksender. In ihrer Laufbahnen hat Melinda Crane zahlreiche Interviews mit bedeutenden Persönlichkeiten wie Kofi Annan, Bill Clinton und George W. Bush geführt.

Einen Menschen möchte sie aber unbedingt noch kennenlernen: Barack Obama, der am gleichen Institut wie sie in Harvard studiert hat.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema