1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Gästeliste

Unser Gast vom 09.05.2010 Rolf Zuckowski, Musiker und Liedermacher

„typisch deutsch“- Moderator Hajo Schumacher spricht mit Rolf Zuckowski über das Singen, über Sozialhilfe und Schwimmfreuden.

default

Jedes Kindergartenkind in Deutschland kennt seine Musik. Über 600 Kinderlieder hat Rolf Zuckowski in seiner mehr als 40-jährigen Musikkarriere geschrieben und rund 15 Millionen CDs verkauft. Manches Stück ist zum modernen Klassiker mit Volkslied-Status geworden. Im deutschsprachigen Raum gibt es nur wenige Kindergeburtstage, an denen nicht sein Hit „Wie schön, dass Du geboren bist“ erklingt. Angefangen hat Zuckowski als Texter und Produzent für Chanson- und Schlagerstars wie Nana Mouskouri oder Juliane Werding. Doch das Leben mit seinen drei Kindern hat den Hamburger inspiriert, ab Mitte der 70er-Jahre Musik für Kinder zu schreiben. Zweimal ist er dafür schon mit dem Musikpreis „Echo“ ausgezeichnet worden, zuletzt erhielt er die Trophäe im Jahr 2008 für sein Lebenswerk.

Ein Fernsehauftritt in der populären Unterhaltungsshow „Wetten, dass…“ macht „Rolf und seine Freunde“ mit dem Lied „…und ganz doll mich“ 1982 schlagartig in ganz Deutschland bekannt.

Knapp dreißig Jahre und über fünfzig Alben später blickt der Musiker auf eine einmalige Karriere zurück: Er ist der deutsche Kinderliedermacher.

Der Sohn eines Seemanns und einer Friseurin ist in Hamburg geboren und mit drei Geschwistern aufgewachsen. Erste musikalische Erfolge feiert er in den sechziger Jahren mit seiner Band „The Beathovens“. Hamburg ist damals eine Hochburg der Beatmusik und Rolf Zuckowski mischt in der Szene kräftig mit. Trotz einer Plattenveröffentlichung studiert er Betriebswirtschaft und arbeitet in einem Musikverlag.

Rolf Zuckowski ist ein Familienmensch. Gemeinsam mit seiner Frau Monika hat der 62-Jährige heute drei erwachsene Kinder. Für sie hat er mit dem Lieder schreiben begonnen. Von Anfang an singt Rolf Zuckowski aber nicht nur für, sondern auch mit Kindern. Das ist bis heute so und trägt zum großen Erfolg bei. Inzwischen ist Rolf Zuckowski zweifacher Großvater. Auch das Leben mit seinen Enkeln liefert ihm neues Material für neue Lieder, nicht nur für Kinder – auch für Erwachsene.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema