1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Unser ESC-Songcheck

42 Länder, 42 Songs. Wer sind die Tops - wer sind die Flops? Unsere ESC-Reporter Silke Wünsch und Rick Fulker stellen ihre ganz persönlichen Favoriten vor.

Der 62. Eurovision Song Contest zeigt die komplette Bandbreite der europäischen Popmusik. Und die wird immer kleiner. Es reiht sich Ballade an Ballade, Elektropopsong an Elektropopsong. Die Stimmen werden immer ähnlicher, immer noch wird auf große Gesten, wehende Kleider und Dramatik gesetzt. In diesem Jahr sind extrem viele Frauen dabei. Aber es gibt Ausreißer. Und manche von ihnen werden schon jetzt als Favoriten gehandelt. Wie der Italiener Francesco Gabbani, die Belgierin Blanche oder der Portugiese Salvador Sobral. 

Unsere beiden ESC-Reporter Silke Wünsch und Rick Fulker haben sich durch die 42 ESC-Songs durchgehört und ihre persönlichen Favoriten ermittelt. Gibt es Übereinstimmungen untereinander? Haben sie die gleichen Favoriten wie das internationale ESC-Publikum? Und wo liegen sie völlig daneben? Antworten liefert unsere Bildergalerie.

Levina steigt in der Gunst des Publikums

Video ansehen 02:33

Levina – Exklusiver Auftritt bei PopXport

Übrigens soll "unsere" Levina in dem riesigen Teilnehmerfeld weitaus bessere Chancen haben als ihre Kolleginnen in den Vorjahren. Nachdem zunächst vorsichtig gehofft wurde, dass nicht auch sie auf dem letzten Platz landet, kann man inzwischen optimistischer sein. Die sympathische Sängerin aus Deutschland gefällt vielen ESC-Fans aus anderen europäischen Ländern. Im Vorfeld des Song Contests ist Levina in neun Teilnehmerländern des ESC gewesen und hat sich dort vorgestellt. 

Die Wettquoten sehen Levina inzwischen auf dem 17. Platz. Das wird die 26-jährige Sängerin und PopXport-Moderatorin sicher anspornen. Bei ihrem ersten Einsatz im PopXport-Studio hat Levina ihren ESC-Song "Perfect Life" zusammen mit ihrem Gitarristen Mo vorgetragen. Eigentlich hätte sie ruhig bei dieser Akustik-Version bleiben können - denn hier kann Levina ihr ganzes Potenzial entfalten.

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema